News

Tolle Kissen

Lange Unterrichtstunden und das Büffeln für Arbeiten und Klausuren machen vielen Schülern – und ihren Allerwertesten – manchmal ganz schön zu schaffen. Damit zumindest nach der Schule etwas Entspannung folgt, dafür sorgt das Schüler-Start-up „Kissen'oh“. Mit 14 Sitzkissen für die Bibliothek und 20 Kissen für den Hort garantieren sie den Schülern der Grund- und Oberschule „Ernst Legal“ einen erholsamen Nachmittag, an dem in Ruhe gelesen oder geträumt werden kann.

Ermöglicht wurden die neuen Sitzgelegenheiten von den großzügigen Sponsoren Wenau Agrar GmbH, Kulka Elektrotechnik GmbH und Bestattungshaus - Tischlerei - Heimwerkermarkt Schülzchen, sowie der Sparkasse Elbe-Elster. Vielen herzlichen Dank!

„Kissen'oh“ wurde im Rahmen der bundesweiten JUNIOR Programme gegründet, welche u.a. durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und das Institut der deutschen Wirtschaft Köln gefördert werden. Mit einem eigenen Unternehmen können die Schüler erste Erfahrungen im Wirtschaftsleben und viele Eindrücke für ihr weiteres Berufsleben sammeln.

Text/Foto: A. Wieser